Leitbild

Als Pflegedienst der VIP Care GmbH wenden wir uns an Menschen, die unsere Leistungen im Bereich der  Alten- und Krankenpflege in der häuslichen Umgebung in Anspruch nehmen oder nehmen möchten.

Wir pflegen ohne Rücksicht auf Nationalität, Glauben, die Hautfarbe, das Alter, das Geschlecht, die politische Einstellung oder den sozialen Rang.

Der Pflegebedürftige Mensch mit seinen Angehörigen, Bezugspersonen und seinem Lebensinhalt steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Die Eigenständigkeit des Kunden in allen Lebensphasen wird von uns gefördert. Der Kunde oder seine Angehörigen erhalten von uns die Hilfe und Unterstützung bei den Aktivitäten, die sie selber ausführen würden, wenn sie über die nötige Kraft, den nötigen Willen oder das nötige Wissen verfügen würden.

..

Wir beachten die besondere Situation von pflegenden Angehörigen. Unsere Mitarbeiter/innen sind geschult Angehörige anzuleiten und zu begleiten.

Wir greifen ein zum Wohl des Pflegebedürftigen, wenn dessen Wohl durch eine andere Person gefährdet ist.

Das Recht jedes pflegebedürftige Menschen und seiner Bezugspersonen, mit Würde und Respekt behandelt zu werden (auch bei Kindern) ist für uns wichtig und wird von uns beachtet. Unser Ziel ist es, ein hohes Maß an Wohlbefinden und Unabhängigkeit des zu pflegenden Menschen und/oder seiner Familie beizubehalten bzw. zu erreichen. Deshalb arbeiten wir eng mit allen in der Pflege und Fürsorge Beteiligten zusammen.

Wir bieten soziale Dienstleistungen mit hoher Qualität an, daher arbeiten wir im Bereich der ambulanten Dienste (Pflegedienst, hauswirtschaftliche Versorgung, Familienpflege) nach den Prinzipen der Bezugspflege und aktivierenden Pflege.

Die Pflege im häuslichen Umfeld wird umfassend geplant, prozessorientiert und kosteneffektiv gestaltet.

Unser Pflegedienst arbeitet nach den Erkenntnissen der Pflegeforschung und in Anlehnung an die Pflegemodelle der ATL`s nach Juchli und den AEDL`s nach Krohwinkel.

Wir sind fachlich kompetent, innovativ und verlässlich und sichern dies durch einen qualitativen anspruchsvollen Pflegestandard und die ständige Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter/innen. Ebenso sind wir ständig bestrebt jedem  Mitarbeiter die Möglichkeit zu geben, sich persönlich, beruflich und sozial weiterzuentwickeln.

Die Würde des Sterbens wird von uns gewahrt. Wir vermitteln Hospizdienste und begleiten Sterbende und ihr Angehörige, sofern es uns möglich ist, in ihrer letzten Lebensphase mit besonderer Verantwortung.

Durch ein teamorientiertes Arbeitskonzept, sowie durch das Bestreben ein gutes Arbeitsklima zu schaffen möchten wir dazu beitragen, dass alle Mitarbeiter Zufriedenheit bei der Erfüllung ihrer Aufgaben finden.

Wir möchten zu einer Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauens beitragen, die verschiedene Standpunkte berücksichtigt und dadurch auch in Konfliktsituationen zu einer Lösung kommen.